Meistermannschaft 2016/2017

D-Jugend SG Betzigau/Wildpoldsried

Erstellt: 05. Juli 2017 23:32

Im September 2016 machten sich die D1 Spieler der SG Betzigau/Wildpoldsried auf in der Gruppe Oberallgäu den Meistertitel mit dem damit verbundenen Aufstieg in die Kreisklasse Oberallgäu zu erringen. Was dann im Laufe der Saison passierte sprengte alle Rekorde in Betzigau. Noch nie gelang es einer D-Jugendmannschaft in Betzigau ungeschlagen Meister zu werden. Die Trainer Jonathan Höfling, Pascal Schütz, Michael Griesmann waren oft selber verwundert was die Spieler Woche für Woche ablieferten, sie zeigten Biss und Siegeswillen und ließen keiner Mannschaft in der Liga nur den Hauch einer Chance was die Zahlen auch belegen.
Die Mannschaft errang in 18 Punktspielen 18 Siege, holte 54 Punkte mit einem Torverhältnis von 98:16 und einem Vorsprung auf den Tabellenzweiten mit sage und schreibe 17 Punkten.
Die Mannschaft um Kapitän Dominik Sommer und den Mitspielern Maximilian Meister, Timo Huter
Patrick Aulinger, Robin Goger, Jakob Fessler, Jonathan Griesmann, Luka Dopfer, Elias Dopfer, Nico Jauernik, Paul Schneider, Nepomuk Gail, Alexander Ulrich und David Hindelang haben es verdient auch mal gebührend gefeiert zu werden.

In der D-Jugend geht die SG Betzigau/Wildpoldsried rosigen Zeiten entgegen da der junge Jahrgang 2005 auch eine super tolle Mannschaft ist und nun das Erbe der Meistermannschaft in Kreisklasse Oberallgäu fortführen wird.

Jungs ihr habt großes für den TSV Betzigau geleistet wir Trainer sind stolz auf euch

TSV Betzigau - Abteilungen

Fußball

Gymnastik

Kegeln

Korbball

Leichtathletik

Eisstock

Tennis

Tischtennis

Turnen